Teilnahmebedingungen

 

soulbottles Design Contest

Teilnahmebedingungen

1. Der soulbottles-Design-Wettbewerb findet im Zeitraum vom 01. August 2017, 0:00 Uhr, bis 14. September 2017, 23.59 Uhr, statt. Vom 01. August bis zum 29. August 2016 können Designs eingereicht werden, vom 30. August bis zum 14. September 2017 kann über die eingereichten Designs abgestimmt werden.

2. Die Teilnahme erfolgt, indem ein Design für eine Glastrinkflasche entworfen und über die dafür vorgesehene Applikation eingereicht und nach erfolgreicher Prüfung online gestellt wird. Alle in der Applikation vorgesehenen Pflichtangaben müssen vollständig ausgefüllt und online eingesendet werden.

Die eingereichten Entwürfe werden online gestellt, wenn sie folgende Voraussetzungen erfüllen: Die Dateien entsprechen den technischen Vorgaben und sind im Druckprozess technisch umsetzbar. Designs, die gegen deutsches Recht und/oder das Copyright verstoßen, sind nicht zulässig und werden ggf. gelöscht. Gleiches gilt für jegliche anstößige, rassistische, diskriminierende oder sexuelle Inhalte.

3. Die Teilnehmer*innen sichern zu, dass das eingereichte Design (einschließlich aller darin enthaltenen Elemente) frei von Rechten Dritter ist und die ungehinderte ausschließliche Nutzungsrechtsausübung einschließlich der Weiterübertragung an Dritte durch die soulproducts GmbH nicht tangiert wird. Logos oder Designs von existierenden oder geplanten Firmen oder Organisationen sind nicht erlaubt.

Soweit Dritte gegen die soulproducts GmbH aufgrund des von den Teilnehmer*innen eingereichten Designs Ansprüche egal aus welchem Rechtsgrund geltend machen, werden die jeweiligen Teilnehmer*innen die soulproducts GmbH hiervon freistellen. Dies umfasst auch Kosten im Zusammenhang mit einer gerichtlichen Auseinandersetzung.

4. Der/die Gewinner*in überträgt der soulproducts GmbH mit Teilnahme am Wettbewerb räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkt sämtliche Nutzungsrechte an dem von jeweiligen Design als ausschließliche Nutzungsrechte. Die soulproducts GmbH kann die Nutzungsrechte an Dritte weiterübertragen.

Zu den eingeräumten Nutzungsarten gehören des Weiteren insbesondere, aber nicht ausschließlich:

  • Das Recht zum Verkauf von Trinkflaschen in dem von den Teilnehmer*innen gestalteten Designs,
  • das Vervielfältigungs-, Verbreitungs-, Ausstellungs-, Aufführungs- und Vorführungsrecht, sowie das Online-Recht,
  • das Recht des (auch teilweisen) Drucks,
  • das Recht zur sonstigen Vervielfältigung, insbesondere durch fotomechanische oder ähnliche Verfahren,
  • das Recht zur Wiedergabe durch Bildträger sowie das Recht zu deren Vervielfältigung, Verbreitung und Wiedergabe, jeweils in digitalen und analogen Formen,
  • das Recht zur Einspeicherung des Werks in eine Datenbank (auch online) und deren Verwertung,
  • das Recht zur Bearbeitung oder Umgestaltung. Die Entwürfe der Teilnehmer, die den Wettbewerb nicht gewinnen, werden vier Wochen nach Teilnahmeschluss gelöscht (vgl. auch Punkt 13).

5. Teilnahmeberechtigt an diesem Wettbewerb sind ausschließlich Privatpersonen mit einem Mindestalter von 18 Jahren.

Teilnehmende am Wettbewerb müssen über einen Internetanschluss und über eine E-Mail- Adresse verfügen. Die Verwendung mehrerer E-Mail-Adressen oder Facebook-Accounts zur Erhöhung der Gewinnchancen ist nicht erlaubt.

6. Die Teilnahme am Wettbewerb ist unentgeltlich und unabhängig vom Erwerb von Waren und Dienstleistungen.

7. Der/die Gewinner*in des Design Contest erhält 5 soulbottles mit seinem/ihrem eigenen Design und zusätzlich ein Preisgeld von 500,00 Euro, das von der soulproducts GmbH ausgezahlt wird.


Der/die Gewinner*in des Design Contest wird durch eine Jury ermittelt. In der Phase des Online Voting werden die Design Entwürfe in Paaren gegenübergestellt und die Abstimmenden können eines auswählen und so eine Stimme abgeben. Die Abstimmung über die eingereichten Designs ist eine Orientierung für die Juryentscheidung. Alle Designvorschläge werden einer Jury (bestehend aus fünf Mitarbeitern der soulproducts GmbH) vorgelegt. Die Jury benennt bis zum 16. September 2017 eine/n Gewinner*in.

Der Preis ist nicht übertragbar oder austauschbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Benachrichtigung des/der Gewinner*in per E-Mail erfolgt innerhalb von drei (3) Werktagen nach Ablauf der Juryabstimmung (16. September 2017); sollte sich der/die Gewinner*in nicht innerhalb von drei (3) Werktagen nach Benachrichtigung per Telefon oder E-Mail (hello@soulbottles.com) zurückmelden, behält sich die soulproducts GmbH vor, den Gewinn anderweitig zu vergeben. Sollte der Gewinn aus von der soulproducts GmbH nicht zu vertretenden Gründen nicht zur Verfügung gestellt werden können, behält sich die soulproducts GmbH vor, einen gleichwertigen Ersatz zu liefern.

8. Der/die Teilnehmende ist für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten selbst verantwortlich. Falls der Sachpreis im Zuge des Wettbewerbs durch fehlerhafte Datenangaben nicht korrekt zugeordnet werden kann, entfällt der Gewinnanspruch des Teilnehmenden.

9. Der soulproducts GmbH ist es gestattet, die Gewinner zum Zweck der Benachrichtigung über den Gewinn und der Übermittlung der Gewinne per E-Mail zu kontaktieren.

10. Veranstalter und verantwortlich für diesen Wettbewerb ist die soulproducts GmbH (soulproducts GmbH, Volkmarstr. 1-7, 12099 Berlin)

11. Durch die Teilnahme am Wettbewerb erklärt sich der/die Teilnehmende mit den Inhalten dieser Teilnahmebedingungen einverstanden.

12. Die soulproducts GmbH behält sich vor, Teilnehmende, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen oder durch technische Manipulation versuchen, den Wettbewerb zu beeinflussen, von diesem auszuschließen. Im Falle eines Ausschlusses vom Wettbewerb können Gewinne auch noch nachträglich aberkannt und zurückgefordert werden.

13. Datenschutz
Die im Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel erhobenen personenbezogenen Daten werden von der soulproducts GmbH zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels und einer etwaigen Gewinnabwicklung unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen erhoben, verarbeitet und genutzt. Die erhobenen Daten werden im Rahmen der vorbezeichneten Zweckbestimmung auf Servern des beauftragen Unternehmens DomainFactory GmbH (Oskar-Messter-Straße 33, 85737 Ismaning) gespeichert und vier Wochen nach Teilnahmeschluss von diesen Servern gelöscht.

Schlussbestimmungen
Ausschließlich anwendbares Recht ist das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Diese Teilnahmebedingungen, einschließlich der Designcontestmechaniken stellen die abschließenden Regelungen für den Wettbewerb dar. Sollten einzelne dieser Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Diese Promotion steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der von Ihnen bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern der Promotionsverantwortliche dieser Seite. Die von Ihnen bereitgestellten Informationen werden einzig für diese Promotion verwendet.